Grafensteige wandern

GrafensteigeLogoDie Grafensteige sind fünf Premiumwanderwege in Bad Urach. Die Wege führen Sie zu den landschaftlichen Höhepunkten rund um Bad Urach. Allen gemeinsam ist der durchaus sportliche Anspruch, da zumindest einmal der Aufstieg auf die Albhochfläche zu bewältigen ist.

Offiziell eröffnet wurden die fünf Grafensteige im Frühjahr 2014:

Rundwanderung Hochbergsteig, ca. 8 km, mittel schwer
Erst Natur pur mit Wald und Wassersteinhöhle, dann der Blick über Bad Urach.

Rundwanderung Hohenurachsteig, ca. 8 km, mittel schwer
Das Wahrzeichen der Stadt Bad Urach – die Burgruine Hohenurach – ist der Höhepunkt der Wanderung. Die traumhaften Blicke von den Hanner Felsen steigern die Vorfreude. Und der Weg durch die üppig grünen Mischwälder runden das Wandererlebnis ab.

Rundwanderung Hohenwittlingensteig, ca. 7 km, mittel
Der Hohenwittlingensteig entführt uns auf eine Reise in eine andere Zeit. Auf dem knapp sieben Kilometer langen Rundwanderweg erleben wir Streuobstwiesen, schattige Wälder, besuchen Ruinen und Höhlen und durchwandern eindrucksvolle Schluchten.

Rundwanderung Seeburgsteig, ca. 8 km, schwer
Auf dem Rundweg um Seeburg erleben wir die landschaftliche Vielfalt des Uracher Ermstals. Lauschige Mischwälder, Wacholderflächen und wildromantische Schluchten machen die Wanderung zu einem echten Geheimtipp auf der Uracher Alb.

Rundwanderung Wasserfallsteig, ca. 9 km, schwer
Der Uracher Wasserfall allein ist schon ein Erlebnis. Aber in Verbindung mit herrlichen Ausblicken vom Rutschenfelsen und dem Gütersteiner Wasserfall ist die Tour ein Genuss.

26 Sep 15: Grafensteig Hohenurachsteig

 

GrafensteigeLogoDie Grafensteige sind fünf Premiumwanderwege in Bad Urach. Einer davon ist der ca. 8 km lange Hohenurachsteig. Der Rundwanderweg Hohenurachsteig beginnt und endet am P&B Parkplatz am Bahnhof in Bad Urach. Die Highlights der Tour sind die tollen Aussichten von den Hanner-Felsen auf Bad Urach und natürlich die Burgruine Hohenurach. Wer möchte kann vom Eppenzillfelsen einen Abstecher zum Bad Uracher Wasserfall unternehmen (ca. 1 km). Die Wanderung entlang von Albtraufpfaden sollte bei schönem Wetter gelaufen werden.

Wegstrecke:

Park&Ride-Parkplatz (P&R8) am Bahnhof in Bad Urach – Naturlehrpfad – Mittleren Tiergartenweg – Hanner Steige – Vorderer Hanner Felsen (669 m) – Mittlerer Hanner Felsen (680 m) – Hinterer Hanner Felsen – Ziegelsteige – Eppenzill – Eppenzillfelsen – Pfaffensteigle – Kreuzhütte – Schlossberg – Burgruine Hohenurach – Jugendherberge – Park&Ride-Parkplatz