Stadtwanderung: Frankfurter Grüngürtel

 

GruenguertelDer Frankfurter Grüngürtel ist ein ringförmig um die Kernstadt von Frankfurt am Main verlaufender Freiraum. Er umfasst 8.000 Hektar, was etwa einem Drittel des Frankfurter Stadtgebietes entspricht. Als Landschaftsschutzgebiet ist er von der Stadtbebauung ausgenommen und ist größtenteils natürlich belassen.

Der Frankfurter Grüngürtel verläuft von der Einmündung der Nidda an der Wörthspitze bei Höchst über den Höchster Stadtpark, durchs Sossenheimer Unterfeld, in die Nieder Auen und den Niedwald, den Rebstockpark, Biegwald, Solmspark und Brentanopark in Rödelheim.

Zum Frankfurter Grüngürtel zählen auch der Hausener Auwald, der Volkspark Niddatal, die Niedwiesen bei Ginnheim, das Naturschutzgebiet Riedwiese in Heddernheim, der Alte Flugplatz, der Nordpark, der Berkersheimer Niddabogen und das Harheimer Ried.

Das Wandermagazin hat 2014 den rund 65 Kilometer langen Grüngürtel-Wanderweg als Musterbeispiel für einen stadtnahen Wanderweg mit höchstem Unterhaltungswert bezeichnet. Der Frankfurter Grüngürtel Rundwanderweg kann in fünf oder drei Etappen durchlaufen werden.

08. Apr 15: Etappe 1:

Frankfurter Grüngürtel Rundwanderweg Etappe 1: von Heddernheim zum Ostbahnhof
Die erste Etappe ist 24 km lang. Das Highlight der Tour ist der Ausblick vom Frankfurt Hausberg Lohrberg mit tollem Blick auf die Frankfurter Skyline.

Wegstrecke der Etappe 1:

U-Bahn Haltestelle Heddernheim – entlang der Nidda – Alter Flugplatz – Harheim – Berkersheim – Siedlung Heilsberg – Stadtteil Seckbach – Lohrberg (185 m) – Bergen-Enkheim – Berger Rathaus – Naturschutzgebiet Berger Hang – Bischofsheimer Weg – Überquerung A66 – Schwarzer Weg – Frankfurter Volksbank Stadion – Ostpark – Ostbahnhof

 

18. Apr 15: Etappe 2:

Frankfurter Grüngürtel Rundwanderweg Etappe 2: von Heddernheim nach Höchst
Die zweite Etappe ist 15 km lang.

Wegstrecke der Etappe 2:

Heddernheim – entlang Nidda-Ufer – Niddapark – Überquerung A66 – Vogelschutzgehölz Hausener Auwald – Brentanobad (Brenner) – Solmspark (mit Petrihäuschen) – Unterquerung A5 – Stadtteil Höchst – Polofeld – Wörthspitze – Gaasebrickelsche – Bolongaropalast/-garten – Mainschifffahrt über Fähranlage Schwannheim – Schwannheimer Düne – Bohlenweg – Kelsterbach

 

27. Feb 16: Etappe 3:

Frankfurter Grüngürtel Rundwanderweg Etappe 3: vom Schwanheimer Wald zum Hauptbahnhof
Die dritte Etappe ist 26 km lang.

Wegstrecke der Etappe 3:

(Kelsterbach) – Schwanheimer Wald – Grenzschneise – Schwanheimer Bahnstraße – Schottensteinschneise – Alter Gundweg – Stadion – Frankfurter Stadtwald – Lernstation GrünGürtel-Waldschule – Jacobiweiher – Eule im Norwegerpullover – Dornhöfer Schneise – Steinweg – Maunzenweiher – Wolfsweg – Hügelschneise – Beckerweg – Oberrad – Gerbermühle – Mainufer – Ich-Denkmal – Deutschherrenbrücke – (Ostbahnhof) – Hauptbahnhof Frankfurt