03 Jan 14: Hauptwanderweg 10 (HW10) Etappe 3

 

HW10SymbolDie dritte Etappe des Hauptwanderweg 10 (HW10) verläuft von Häfnerhaslach (Parkplatz zw. Häfnerhaslach und Zaberfeld) nach Besigheim und ist ca. 23 km lang. Zu den Highlights der Tour gehören die Burgruine Blankenhorn und der Blick auf den Michaelsberg.

Die dritten Etappe beginnt am Wanderparkplatz etwas außerhalb von Häfnerhaslach. Von dort führt der Weg über den „Mittleren Rennweg“ nach Osten zum Wanderparkplatz Weißer Steinbruch mit seinen Informationstafeln. Auf dem NATO-Weg geht es weiter zum ersten Highlight der Tour, dem Aussichtspunkt Ruine Blankenhorn (390 m ü.N.N., Baubeginn in der Stauferzeit) nahe einem Baumlehrpfad.

Die Etappe führt nun an einem Wolfsgedenkstein vorbei in Richtung Michaelsberg. Vom Wanderparkplatz Michaelsbergsattel in der Nähe von Cleebronn geht es direkt zu den Eingangstüren des Erlebnisparkes Tripsdrill.

Vom Freizeitpark aus führt der Weg über die Landstrasse K2069 leicht bergauf durch den Wald zum Aussichtspunkt Berghütte und Wanderparkplatz Krappenberg. Nun geht es aussichtsreich weiter durch die Weinberge nach Löchgau. Löchgau wird durchquert und entlang von Weinbergen führt der Wanderweg leicht bergab zum Etappenziel nach Besigheim.